Die Einschulung für Kinder aus Grötzingen für das kommende Schuljahr wirft auch die Fragen zur Betreuung der Kinder außerhalb der verlässlichen Grundschulzeit auf. Der Bedarf an Betreuungsplätzen ist nach unserer Kenntnis deutlich größer als die vorhandenen Kapazitäten.

Deshalb fordert die CDU-Fraktion die Stadt Karlsruhe als Schulträger, vertreten durch die Ortsverwaltung Grötzingen auf, für diese Situation zeitnah eine tragfähige Lösung zu erarbeiten, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für die Grötzinger Familien sicherstellt.

Hier die Stellungnahme von Veronika Pepper in der Sitzung des Ortschaftsrats am 23.3.2022 als pdf-Datei und dazu auch der Offene Brief der CDU-Gemeinderatsfraktion an OB Mentrup.