Schulkindbetreuung in Grötzingen

Nicht nur in der Kita, sondern auch in der Grundschulzeit hat das Thema der Betreuung von Kindern eine große Bedeutung für die Grötzinger Eltern. Die aktuelle Diskussion zur Einführung einer Ganztagsschule als Bildungsangebot hat nun Befürchtungen zur Folge, dass ein von vielen Eltern gewünschtes bedarfsgerechtes Betreuungsangebot in Grötzingen darunter leider könnte.

Viele Eltern wünschen sich außer dem Bildungsangebot der Schule auch ein flexibles Betreuungsangebot, das über die Schulzeiten hinausgeht und bisher vom Hort oder der Ergänzenden Betreuung abgedeckt wurde.

Da der Hort gegenwärtig in einem Container mit endlicher Laufzeit untergebracht ist und räumliche Alternativen bisher nicht gefunden werden konnten, besteht bei den Eltern die Sorge, dass ein flexibles Angebot außerhalb der gegenwärtig diskutierten Ganztagsschule in Grötzingen nicht länger gewährleistet ist. Auch ohne dass bisher eine verbindliche Planung oder ein Konzept vorliegt, wann und ob es ein Ganztagsangebot durch die Schule geben wird, scheint das bisherige Angebot des Hortes ersatzlos zu entfallen.

Diese Sorgen der Eltern sollten die zuständigen Fachbehörden sehr ernst nehmen.

Dazu hat die CDU-Fraktion einen Antrag gestellt, der am 13.11.2019 im Ortschaftsrat behandelt wird.

Hier der Antrag als PDF