Drucken

CDU Grötzingen mit Christiane Jäger und Siegfried Schönberger als Doppelspitze zur Ortschaftsratswahl

Ka-Grötzingen, März 2019 (AMF). Die CDU Grötzingen hat unter der Leitung von Versammlungsleiter Thomas Rössler in einer gut besuchten Nominierungsversammlung ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Grötzinger Ortschaftsrat nominiert.

Spitzenkandidatin ist die langjährige CDU-Fraktionsvorsitzende Christiane Jäger, die mit dem CDU-Vorsitzenden Siegfried Schönberger auf dem zweiten Platz eine schlagkräftige Doppelspitze bildet. Gemeinsam haben beide als Wahlziel ausgegeben, dass die CDU weiterhin die stärkste Fraktion im Ortschaftsrat stellen will.

Auf den Plätzen 3 bis 6 folgen die amtierenden Ortschaftsräte Veronika Pepper, Daniel Siegele, Susanne Orthey und Tobias Sand. Ein eingespieltes und kompetentes Team, das sich zur Wiederwahl stellt. Die nachfolgenden Plätze 7 bis 9 sind mit neuen Gesichtern besetzt: Manfred Hummel, Dr. med. Julia Patzig und Peter Eberhardt, die mit Elan und Ideen für frischen Wind im Ortschaftsrat sorgen wollen.
Die Plätze 10 bis 17 werden vertreten durch eine Mischung aus erfahrenen Bewerbern wie Dr. Gabriele Sanders (10), Bernhard Liesaus (11), Anja M. Feist (12), Georg Kohl (16) und Florian Umstädter (17). Neu auf der Liste sind Daniela Schucker (13), Christian Kolb (14) und Michael Möhle (15), die sich für die Belange der Grötzinger Bürgerinnen und Bürger einsetzen möchten.

Den traditionellen Ehrenplatz auf Platz 18 nimmt Roswitha Hambsch ein. Sie hat jetzt im Ruhestand wieder ausreichend zeitliche Kapazitäten, um sich für die Grötzinger Belange einzusetzen.

Insgesamt tritt die CDU mit einer guten Mischung aus erfahrenen und neuen Bewerbern sowie mit dem starken Anteil von 44% weiblicher Kandidaten in ihrer Liste zur Ortschaftsratswahl an.

Christiane Jäger stufte die Vernetzung zum Gemeinderat für Grötzingen als wichtiger denn je ein. So sichert der Ortsverband CDU Grötzingen den nominierten Gemeinderatskandidaten Veronika Pepper, Tobias Sand und Daniela Schucker die volle Unterstützung zu, damit diese die Grötzinger Interessen in der Stadt engagiert einbringen.

Als nächsten Schritt kündigten Jäger und Schönberger die Veröffentlichung des CDU-Wahlprogramms an. „In dem Programm werden sich die Ideen und Wünsche der Grötzinger Bevölkerung widerspiegeln“, so die neue Doppelspitze der CDU Grötzingen.

Die nominierten Ortschaftsratskandidaten der CDU Grötzingen